your image

Die Angst der Deutschen vor dem Klimawandel.

Die Angst der Deutschen vor dem Klimawandel.

Vor kurzem war auf dem Online-Portal der Welt/N24 zu lesen, dass eine Umfrage von einem namhaften Meinungsforschungs-Instituts bei 1.000 repräsentativen ausgewählten Bürgern ergeben hatte, dass die größte Angst der Deutschen die Veränderung des Weltklimas ist.

71 % der Befragten hatten, neben sieben weiteren Möglichkeiten der Angst den Klimawandel benannt. Nicht Terrorismus, Krieg, Flüchtlingskrise, Altersarmut oder Arbeitslosigkeit sondern der Klimawandel bereitet den Befragten die meiste Angst.

Noch interessanter als die Ergebnisse der Befragung waren die dazu eingegangenen Kommentare. Neben der Beurteilung zur Qualität, Repräsentanz und dem Sinn der Umfrage, überraschten die Kommentare zur Klimaveränderung. Von Vorfreude geprägter Haltung das unser Klima in Deutschland bald mediterrane Möglichkeiten bietet, bis hin, dass der Klimawandel wohl das kleinste Problem in Deutschland wäre.

Um es kurz zusammen zu fassen:
Unabhängig wie man so eine Befragung beurteilt. Der Bericht und die Kommentare lassen erahnen, wie sich unsere meinungsbildende Landschaft verändert. Die Differenzierung was wirklich und wichtig ist, wird mehr und mehr überlagert von persönlichen Interpretationen in der Weltpolitik und im Gesellschaftlichen Umfeld.

Das der Klimawandel mit seinen Auswirkungen die Menschen weltweit beängstigt ist nachvollziehbar und täglich spürbar. Passiv, aus Angst auf diesen Wandel zu reagieren löst dieses Problem nicht.

Die hassia Klima-Aktion begann 2008 mit dem Ziel sich gemeinsam für den Klimaschutz zu engagieren und dies im Rahmen des Machbaren zu gestalten. Nämlich Bäume zu pflanzen.
Seit Beginn 1,15 Mio. neue Bäume.

Denn Waldflächen zu vermehren ist derzeit eine wesentliche und verfügbare Möglichkeit, CO2 mit biologischen Mitteln aus der Atmosphäre zu binden. Bestehende und neu geschaffene Wälder haben positiven Einfluss auf unser Klima, sind wichtig für den Artenschutz und wirken durch die hohe Aufnahme von CO2 auch der Versauerung der Ozeane entgegen.

So gesehen vielleicht nur kleine Schritte, doch es sind tausende von kleinen Schritten, die Menschen weltweit unternehmen um dem globalen Problem der Klimaveränderung entgegen zu wirken.

Machen und nicht nur darüber reden.
Schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Quelle: https://www.welt.de/politik/deutschland/article167244122/Wovor-die-Deutschen-am-meisten-Angst-haben.html#Comments

< Zurück zur Übersicht

2 Kommentare für “Die Angst der Deutschen vor dem Klimawandel.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.